Herzlich willkommen beim Städtischen Musikverein Wesel e.V.!

Mehr als 100 Jahre Musik für und in Wesel!

Der STÄDTISCHE MUSIKVEREIN WESEL E.V. wurde im Jahr 1912 gegründet mit dem Ziel, die „Aufführung von zwei Chor- und sechs Meisterkonzerten in jedem Winterhalbjahr“ zu organisieren, „zu denen nur namhafte Solisten, Künstler und Ensembles verpflichtet werden sollten“.
Dieser Aufgabe stellt sich der Städtische Musikverein auch nach 106 Jahren noch.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Wesel und mit Unterstützung vieler Sponsoren organisieren wir Konzerte im Städtischen Bühnenhaus.
Der Chor führt große Werke der Chorliteratur auf, tritt aber auch bei der Weseler Kulturnacht oder bei anderen Gelegenheiten in kleinerem Rahmen auf.
Seit 1999 gibt es den Weseler Klaviersommer, vier Konzerte zur Sommerzeit mit jungen Pianistinnen und Pianisten.

Der Sommer begann in diesem Jahr am 6. Mai – 20. Weseler Klaviersommer!

In Kooperation mit der Firma Kawai, der Musik- und Kunstschule Wesel und der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe findet auch in diesem Jahr an vier Sonntagen in der Aula der Musik- und Kunstschule der inzwischen 20.(!) Weseler Klaviersommer statt. Junge Künstler aus aller Welt bieten in der schönen Atmosphäre der Aula hervorragende Musik.

Weitere Informationen

Programm am 26. August

L. van Beethoven
Andante Favori WoO. 57

M. Tokuyama
Musica Nara − for Piano

S. Rachmaninov
Variations on a Theme of Corelli, Op. 42

+++Pause+++

F. Liszt  
Années de pèlerinage – Première Années “Suisse” S. 160
1. “Chapelle de Guillaume Tell”
2. “Au lac de Wallenstadt”
3. “Pastorale”
4. “Au bord d’une source”
5. “Orage”
6. “Vallée d’Obermann”

F. Liszt
Liebestraum Nr. 3

 

(Programmänderungen sind immer möglich!)

Unsere Kammer- und Orchesterkonzerte der Saison 2018-19

60 Jahre Städtisches Bühnenhaus in Wesel – wir freuen uns, dass die Saison zu diesem Ereignis mit einem Orchesterkonzert festlich eröffnet wird. Die NEUE PHILHARMONIE WESTFALEN (NPW) mit ihrem GMD Rasmus Baumann wird unter dem Motto „Politik“ Werke von D. Schostakowitsch, A. Copland und L. v. Beethoven spielen. Passend zur Eröffnungssituation und den Aufgaben des Bühnenhauses wird ein Sprecher als Solist auftreten, wodurch der Bedeutung des Bühnenhauses auch als Sprechbühne Rechnung getragen wird.
Auch ein Kinderkonzert wird in diesem Jahr in der Reihe der Konzerte im Bühnenhaus, wieder realisiert: Mitglieder der NPW werden Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ für Kinder erläutern.
Zwei weitere Konzerte werden durch die NPW gestaltet: Unter dem Motto „Italianita“ wird neben einer Rossini-Overtüre die Italienische Sinfonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören sein, des weiteren spielt Andreas Mildner das selten zu hörende Harfenkonzert von Nino Rota unter dem Dirigenten Christoph-Matthias Mueller; im Abschlusskonzert wird die Pianistin Lise de la Salle das Klavierkonzert von Robert Schumann interpretieren; Werke von Enjott Schneider und Johannes Brahms vervollständigen das Programm.
Vier abwechslungsreiche Kammerkonzerte stehen auf dem Programm: Das SONIC.ART SAXOPHON-QUARTETT spielt anlässlich des 100. Geburtstages von Leonard Bernstein Musik amerikanischer Komponisten; die 12 HELLWEGER CELLISTEN nehmen uns mit auf eine „Reise nach Paris“. Dieses Konzert wird durch das Kultursekretariat NRW gefördert; hochromantisch wird es im Dezember, wenn das WÜRZBURGER KLAVIER-TRIO Werke von Schubert, Saint-Saëns und das große a-Moll Trio von Tschaikowsky spielt; im Januar schließlich haben wir mit dem TRIO UNICO ein Ensemble zu Gast, das von der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler (BAKJK) ausgezeichnet und gefördert wird. Wollen auch SIE die Kulturszene in Wesel fördern? Besuchen Sie unsere Konzerte -besonders vorteilhaft durch ein Abonnement- und unterstützen Sie zudem unsere ehrenamtliche Arbeit als Mitglied im Städtischen Musikverein Wesel e.V.!

Samstag, 29. September 2018: NEUE PHILHARMONIE WESTFALEN, Sprecher: August Zirner; Ltg.: GMD Rasmus Baumann, mehr
Freitag, 12. Oktober 2018: SONIC.ART Saxophonquartett, mehr
Freitag, 23. November 2018: Die 12 HELLWEGER CELLISTEN, mehr
Freitag, 14. Dezember 2018: KLAVIERTRIO WÜRZBURG, mehr
Freitag, 18. Januar 2019: TRIO UNICO, mehr
Sonntag, 17. Februar 2019: NEUE PHILHARMONIE WESTFALEN, Solist: Andreas Mildner (Harfe) ; Ltg.:Christoph-Mathias Müller, mehr
Samstag, 6. April 2019: NEUE PHILHARMONIE WESTFALEN, Solistin: Lise de la Salle (Klavier); Ltg.: GMD Rasmus Baumann, mehr
Weitere Informationen

Die Konzerte im Bühnenhaus beginnen jeweils um 20.00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf an der Theaterkasse im Centrum, Ritterstraße 14, 46483 Wesel (Tel.: 0281-2032344) und an der Abendkasse erhältlich. Durch ein Abonnement verringert sich der Preis eines Konzertes um 25-40%; Mitglieder des Städtischen Musikvereins erhalten einen weiteren Preisnachlass von 20% auf das Abonnement.

Unsere Chorkonzerte der letzten Monate:

1.Juli: Zum 777. Geburtstag der Stadt Wesel trug der Chor auf der Bühne am Großen Markt Musik unter dem Titel „Summertime“ vor. Axel Weggen war Dirigent und Pianist, Evelyn Ziegler die Solosopranistin des Konzerts.

Unser letztes großes Chor- und Orchesterkonzert:

4. März 2018 im Willibrordi-Dom
„Stabat mater“ von Antonín Dvořák

Ausführende bei dem Konzert im Willibrordi-Dom waren:
Der Chor des Städtischen Musikvereins Wesel,
der Grafschafter Konzertchor,
das Rheinische Oratorienorchester und als Solisten:
Agnes Lipka, Sopran
Rena Kleifeld, Alt
Paul Onaga, Tenor
Bruno Vargas, Bass
Die Aufführung leitete Hans-Günther Bothe.

Weitere Informationen

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Schreiben Sie uns! Wir antworten!

Wir bemühen uns ein breit gefächertes Angebot an anspruchsvoller Musik für Jung und Alt anzubieten. Wir engagieren uns ein seit mehr als 100 Jahres für das musikalische Leben in Wesel. Unser Chor ist selbst musikalisch aktiv  – bringt Bekanntes und oft auch weniger Bekanntes zu Gehör-, aber wir engagieren auch viele renommierte Künstler, die anspruchsvolle Konzerte in Wesel geben. Ein weiteres Anliegen unseres Vereins ist es, das Interesse bei jungen Menschen für unsere Konzerte mit klassischer Musik zu wecken. Dazu veranstalten wir Konzerte für Kinder und Jugendliche und laden Künstler ein, sich mit ihren Instrumenten und Werken Jugendlichen vorstellen.

Freuen würden wir uns, wenn wir Sie sowohl als Konzertbesucher als auch als förderndes Mitglied unseres Vereins begrüßen könnten.

BeitrittserklärungErklärung zum Datenschutz

Unterstützen können Sie uns jederzeit auch mit einer Spende auf das Konto des Städtischen Musikvereins Wesel e.V. bei der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe IBAN: DE66 3565 0000 0000 2097 67 . Eine Spendenquittung stellen wir Ihnen gerne aus.