Seit 112 Jahren Musik für und in Wesel!

Hier finden Sie Informationen zu unseren Kammer- und Orchesterkonzerten, den Chorkonzerten und dem Weseler Klaviersommer!

Unterstützen Sie uns! Wir arbeiten mit großer Begeisterung ehrenamtlich an einem besonderen Konzertprogramm in Wesel!

Beitrittserklärung

Geschäfstbericht-2023

 

 

 

24. Weseler Klaviersommer 2024!

Auch im letzten Jahr begeisterten wieder vier junge, hochtalentierte Pianistinnen und Pianisten. Das wird in diesem Jahr nicht anders sein. Freuen Sie sich auf ein hochklassiges und vielseitiges Programm!  In 2025 wollen wir das 25jährige Jubiläum dieser Reihe feiern!

Die Termine in diesem Jahr:

So, 19.5.2024, Sa, 8.6.2024, So, 14.7.2024, So, 25.8.2024

Beginn: 18 Uhr

Die Konzerte am 19.5. und 8.6. finden wie gewohnt in der Aula der Musik- und Kunstschule, An der Zitadelle 13, statt, die Konzerte am 14.7. und 25.8. finden wegen Umbauarbeiten in der Musik- und Kunstschule im Saal der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde in Lackhausen, Julius-Leber-Straße 1, statt. Das Parken ist auf dem EDEKA-Parkplatz gegenüber möglich.

Karten zum Preis von 10€ gibt es nur an der Abendkasse!

3. Konzert

Stefan Bonev

So, 14. Juli 2024 – Lackhausen
18:00 Uhr
Ev. Freikirche in Wesel-
Lackhausen, Julius-Leber-Str. 1

Konzertprogramm Stefan Bonev

Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Op.53 „Waldstein“

Peter I. Tschaikowsky: die Jahreszeiten – März und Mai

Frédéric Chopin: Polonaise-Fantaisie in As-Dur Op. 61

Claude Debussy: Präludien Buch 1 – Nr.1, 2, 5

Franz Liszt: Klaviersonate in h-Moll

Biografie Stefan Bonev

Der Konzertpianist wurde in Bulgarien geboren und erhielt seinen ersten Klavierunterricht an der Hochschule der Künste in Pleven. Seit 2012 studiert er an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, zunächst bei Professor Stepan Simonian, und seit Oktober 2019 bei Professor Alexandar Madzar. Der bulgarische Pianist feierte große Erfolge bei internationalen Wettbewerben; zuletzt gewann er 2023 den ersten und den Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb für Klavier in Epinal. Er erhielt weitere Auszeichnungen, so den Liszt-Preis beim Franz Liszt Wettbewerb in Weimar und den „Großen Preis“ beim Franz Schubert Wettbewerb in Russe, Bulgarien. Er war auch Halbfinalist beim Internationalen Musikwettbewerb 2022 in Sendai und beim Gian Battista Viotti Wettbewerb 2023. Diese Erfolge wurden durch zahlreiche Konzerte in Städten wie Wien, Weimar, Mannheim, Hamburg, Bremen, Warschau, Tokio, Bukarest, Sofia und Porto begleitet. Kürzlich erhielt er ein Stipendium der Stiftung Flügel-Fundus, was ihm die Möglichkeit eröffnete, sein erstes Konzert in der renommierten Elbphilharmonie in Hamburg zu geben. 2024 wird er sein Südamerika-Debüt in Sao Paulo, Brasilien, geben.

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert!

Nach den beiden Konzerten mit dem Hauptwerk Carmina Burana von Carl Orff am 15. und 16.6.2024 in Dinslaken und Wesel  starten wir bald mit den Proben zu unserem nächsten großen Konzert: „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Daneben werden wir auch Werke einstudieren, die ganz allgemein das Repertoire des Chores erweitern.

Kleiner Rückblick

Chorkonzerte 2024

15. und 16.6.2024: Carmina Burana in Dinslaken und Wesel.

Die Zuhörer und die Kritikerin der NRZ lobten die Aufführung in den höchsten Tönen!

Chorkonzert 2023

Unser letztes Chorkonzert am 11. Juni 2023 in der Martini-Kirche in Wesel:

„The Latin Jazz Mass“ von Martin Völlinger. Der Applaus und die sichtbare Begeisterung der Zuhörer sprach für sich!

30.9. bis 3.10.:  Unsere Chorreise nach Eisenach! Hier der Rückblick

Chorkonzert 2022

Mit ein wenig Stolz blicken wir auf unser Konzert am 11. September 2022 zurück. Sehr viele Zuhörer gratulierten dem Chor zu dieser sehr gelungenen, eindrucksvollen und berührenden Aufführung von „The armed man“ oder „Mass for peace“ von Karl Jenkins.

Chorkonzerte 2021

„Wir machen Musik“: Nach genau 6 Proben ein schwungvolles Konzert mit Melodien aus Musical, Operette und Oper im Rahmen der Weseler Kulturnacht

Chorkonzerte 2020 und 2019

8. März 2020: „I was glad“ – Chormusik aus englischen Kathedralen

12. Mai 2019: „Liebe, Lust und Leide“ mit den Liebesliederwalzern von J. Brahms und anderen Werken im Konzertsaal des Lutherhauses

21. September 2019: Konzert im Rahmen der Weseler Kulturnacht

16. bis 20. Oktober 2019: Chorreise in die Weseler Partnerstadt Felixstowe

Weitere Informationen

Wer Lust hat, mal zu einer Schnupperprobe vorbeizukommen, ist herzlich eingeladen!

Anmeldungen oder Fragen bitte an info@musikverein-wesel.de !

Die Konzertsaison 2024-25